Circuit on Board – Die COB-LED Streifen sind da!

LED-Streifen ohne Lichtpunkte – ein durchgängiges Lichtband, hell und ohne Unterbrechung? Das ist mit unseren COB und Neonflexstreifen möglich. COB Streifen und Neon Flex LED - Streifen können direkt im Sichtbereich installiert werden. Es gibt keine störenden, einzelne Lichtpunkte mehr.

COB Streifen

LED Streifen sind aufgrund ihrer Flexibilität in Ausstattung und Länge vielseitig einsetzbar und dabei ein tolles Leuchtmittel um Räume individuell zu beleuchten. Bisher wurden die meisten LED Streifen allerdings dafür genutzt, um indirektes Licht zu erzeugen. Dies liegt daran begründet, dass die einzelnen Lichtpunkte also die LED Klötzchen, sichtbar waren und dadurch eine optisch nicht sehr schöne Pünktchenreihe bei Betrieb sichtbar wird. Mit Hilfe der Miniaturisierung ist nun eine neue Bauform an LED Streifen verfügbar: Die COB LED Streifen

Was ist der Unterschied?

Bei bisherigen LED Streifen werden sogenannte SMD LED verwendet. SMD steht hierbei für die Bauart: Surface Mounted Device also ein Bauteil, das auf die Oberfläche montiert wird. Da die Bauteile bei den LEDs einzelne komplett ummantelte Bauelemente sind, werden diese hintereinander auf eine Leiterplatte gebracht – mit entsprechenden Abständen. Dadurch entsteht der optische Eindruck als Lichtpunktkette.

Bei COB Streifen gibt es keine komplettummantelten LEDs. Die einzelnen Leuchtdioden werden direkt ohne Ummantelung auf die Leiterplatten aufgebracht. Dadurch können deutlich mehr LEDs dicht gepackt nebeneinander verbaut werden. Sind die LEDs aufgebracht auf dem Streifen, wird die Oberfläche der LEDs mit der Floureszenzschicht versehen, wodurch nochmals eine bessere Gleichmäßigkeit des Lichtbildes erzeugt wird. Natürlich kann man bei genauem Hinsehen erkennen, das auch bei COB Streifen „Lücken“ zwischen den einzelnen LEDs dunkel sind. Dies ist jedoch nur bei starkem Dimmen der Streifen erkennbar.

Die Vorteile die sich daraus ergeben liegen auf der Hand:

  • Durchgängiges LED Lichtband ohne einzelne Lichtpunkte
  • Höhere Helligkeit durch höhere LED Dichte
  • Keine indirekte also versteckte Installation nötig

Darüber hinaus verfügen die COB LED Streifen über einen höheren Abstrahlwinkel von ca 170° - wodurch weniger gerichtetes Licht entsteht und eine noch bessere Ausleuchtung von Räumen und Flächen erreicht werden kann.

Die generellen Vorteile der LEDs bleiben:

  • Sehr flexible Einsatzmöglichkeiten und einfach zu verlegen
  • Durch kurze Trennabschnitte leicht in Längen zu modifizieren (einfach abtrennen)
  • Jede Trennstelle verfügt über Lötkontakte, sodass abgetrennte Streifenstücke wieder mit Strom verbunden werden können.
  • Streifen sind ausgestattet mit doppelseitigem Klebeband


Die COB Streifen gibt es bei LED-Universum in folgenden Konfigurationen:

  • Betriebsspannung: 24V
  • Schutzgrad: IP20 & IP65 – IP67 auf Anfrage (da Konfektion wegen der Ummantelung nicht einfach so möglich ist, müssen die entsprechenden Längen projektabhängig gefertigt werden).
  • Längen Einzelstreifen: 1m – 7 Meter
  • Längen Sets: 1m bis 14 Meter
  • Einfarbige Streifen in Warmweiß (2800K – 3000K), Neutralweiß (4000K – 4500K) Kaltweiß (6000K – 6500K), Rot, Grün, Blau
  • CCT – Changing Color Temperatur Streifen mit Farbtemperaturbereich 2700K bis 6500K
  • RGB – normales Farbspektrum der RGB LED Streifen sowie RGB-WW RGB-Streifen plus Warmweiß mit 2800K – 3000K

Sind COB neu?

Nein eigentlich nicht. Die COB LEDs werden bereits bei Hochleistungsleuchtmitteln standardmäßig eingesetzt, sodass große Lichtströme mit relativ kleinen Leuchtmitteln und geringen (im Vergleich zu HQR-Leuchtmittlen) Strommengen erzeugt werden können. Der Einsatz bei LED Streifen auf flexiblem Leiterbändern hingegen ist relativ neu. Bei LED Universum sind die COB LED Streifen seit Januar 2020 fest im Sortiment vertreten.

Filter nach:

65 Artikel

* inkl. MwSt., exkl. Versandkosten